Trotz Schließung des Ben-Gurion-Flughafens sind am Freitag 302 äthiopisch-jüdische Neueinwanderer mit einem ICEJ-Charterflugzeug in Tel Aviv eingetroffen. Es ist das erste Charterflugzeug der ICEJ seit 1998. „Wir sind sehr dankbar, dass diese äthiopischen Neueinwanderer eine Sondergenehmigung für die Heimreise nach Israel erhielten“, erklärte ICEJ-Präsident Dr. Jürgen Bühler. „Sie haben sehr harte Bedingungen in Gondar ertragen und erwarteten jeden Tag, dass sie nach Israel gehen dürften – doch durch die aktuelle Schließung des Flughafens zerschlugen sich ihre Hoffnungen. Aber nun sind ihre Träume wahr geworden. Wir danken den vielen Christen weltweit, die diesen Flug ermöglicht haben.“ Unter den Neueinwanderern befand sich der sechsjährige Benjamin, der mit einem Herzfehler geboren wurde. Nach der Landung wurde er direkt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er nun auf eine Operation am offenen Herzen wartet. Die übrigen Neueinwanderer begingen ihren ersten Schabbat im Heiligen Land in der obligatorischen 14-tägigen Quarantäne.

Zahlreiche israelische und jüdische Medien berichteten über diesen außergewöhnlichen, von Christen gesponserten Flug. Herzlichen Dank an alle Freunde der ICEJ, deren Gebete und Spenden bewirkten, dass Juden in Israel und weltweit erfahren haben, dass es Christen gibt, die sie lieben und unterstützen. Lesen Sie hier die Berichterstattung in einigen israelischen Zeitungen (auf Englisch):Jerusalem Post | Times of Israel | Arutz Sheva

Gebetsanliegen: Bitte beten Sie mit uns für die 302 Neueinwanderer, dass sie sich in ihrem Heimatland wohlfühlen und gut einleben. Beten wir auch für eine erfolgreiche Herzoperation und vollkommene Genesung des kleinen Benjamin.

Bitte helfen Sie uns, noch weitere äthiopische Juden nach Israel zu bringen. Als Verwendungszweck bitte Alijah & Integration angeben, vielen Dank!

Zum Spendenportal

ICEJ Österreich
IBAN: AT34 2032 0174 0070 0370
BIC: ASPKAT2LXXX

ICEJ Deutschland
IBAN: DE63 5206 0410 0004 0202 00
BIC: GENODEF1EK1

ICEJ Schweiz
Bankverbindung: Postkonto 60-719578-3
IBAN: CH44 0900 0000 6071 9578 3

Foto: Keren Hayesod, 302 Neueinwanderer aus Äthiopien nach ihrer Landung in Tel Aviv, 12.02.2021

Quelle: ICEJ-Nachrichten Deutschland, vom 16. Feb 2021

TROTZ GRENZSCHLIESSUNG: ICEJ BRINGT 302 ÄTHIOPISCHE JUDEN NACH ISRAEL